"Kunst und Schach sind nur
 verschiedene Felder, in
 denen dieselbe Poesie
 Ausdruck findet."

       Wladimir Kramnik

Schachclub Klosterreichenbach e.V.

Bajram ist Pokalsieger 2019!

Wachablösung vertagt

Mit Beginn der Sommerpause hat der Schachclub Klosterreichenbach sein Turnier um den Vereinspokal abgeschlossen. Im Endspiel trafen Yovan Veselinov, mit 16 Jahren der jüngste Vereinsmeister in der Geschichte des Schachclubs und der in der zurückliegenden Saison ungeschlagene Bajram Hodza aufeinander. Sozusagen jugendlicher Elan gegen Routine. An Motivation fehlte es beiden Kontrahenten wahrlich nicht; Jovan hatte sich natürlich vorgenommen, das Double zu schaffen, Bayram seinerseits war indessen bestrebt, seine "weiße Weste" von Flecken frei zu halten.

Erwartungsgemäß entwickelte sich eine Partie, in der so schnell keiner dem Andern eine Möglichkeit bot, sich einen Stellungs- oder Figurenvorteil zu erarbeiten. Während Bajram wie gewohnt seine Figuren zügig bewegte, nutzte Jovan seine Bedenkzeit reichlich, so dass er vor der ersten Zeitkontrolle etwas in Bedrängnis kam, durch geschicktes Taktieren aber gelang ihm durch eine schnelle "logische" Zugfolge der Sprung über die 40er-Marke und somit in die Verlängerung. Während Bajram einen reichlichen Zeitpuffer mitgenommen hatte, sah sich sein Gegenüber nun gezwungen, die Partie in weiteren dreißig Minuten zu beenden.

Natürlich versuchte Bajram, diesen Vorteil entscheidend zu nutzen, Jovan hielt dem Druck aber Stand und führte indessen eine Stellung herbei, in der es möglich war, einfach nur noch den König hin und her zu bewegen, sein Partner ging aber auf dieses Remisangebot durch dreimalige Zugwiederholung nicht ein, sondern fand immer wieder andere Felder, jedoch ohne sich einen Vorteil zu verschaffen. Auf Jovans Uhr rannen die Minuten und Sekunden unbarmherzig dahin und die Spannung erzeugte ein hör- und spürbares Knistern. Schließlich standen bei ihm noch 11 Sekunden zu Buche, als die Partie nach ?? Zügen doch noch remis endete, indem in 50 Zügen kein Bauer mehr bewegt und keine Figur mehr geschlagen wurde.

Weit nach Mitternacht konnte Bajram in drei Blitzpartien schließlich dieses denkwürdige hochbrisante Duell zu seinen Gunsten entscheiden.
Möglicherweise hat Jovan den Gewinn des Doubles aber nur um ein Jahr vertagt.

Herzlichen Glückwunsch an Bajram zum Pokalsieg 2019!

Spieltermine - Verbandsrunde 2019/20

14.09. Klosterreichenb. - Heuberg-Gosheim 2 4 : 4
28.09. Klosterreichenb. - Hechingen 1 5 : 3
19.10. Bising-Steinh. 2 - Klosterreichenb.      
09.11. Klosterreichenb. - Rangendingen 2      
30.11. Balingen 3 - Klosterreichenb.      
14.12. Klosterreichenb. - Don.Tuttlingen 2      
01.02. Heinstetten 1 - Klosterreichenb.      
29.02. Klosterreichenb. - Do.Pfalzgrfwlr 2      
28.03. Schömberg 1 - Klosterreichenb.      

Schach spielen ...

Zu unserem Spiel- und Trainingsabend treffen wir uns jeden Montag um 19.oo Uhr im "Alten Rathaus" in Klosterreichenbach neben dem Gasthaus Schützen.

Café-Schach ist jeden Sonntag 10-13 Uhr im Café am Eck in Baiersbronn.

Gäste sind jederzeit herzlich willkommen.

nächste Termine

Keine Termine

Shredderchess.de

Chessbase.com

chesstempo.com

Schach online spielen

Online Schach spielen ...